Angels Decke Marion von Vlahovits

Angels Decke Marion von Vlahovits

 

Angels Decke
Marion von Vlahovits
44 Seiten
Broschiertes Kinderbuch

Inhalt :
Die Geschichte von Ángel und seiner Decke spielt in den Anden und darf als Weihnachtsgeschichte verstanden werden. Der Hirtenjunge Ángel lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in den Bergen. Sein kostbarster Besitz ist eine Decke. Diese Decke nimmt er mit, egal wohin er geht. Auch zum Schafe hüten. Dabei begegnet er in einer kalten Nacht Menschen, die noch weniger besitzen als er. Die eindrucksvollen, farbenfrohen Bilder entführen in die Welt der Anden und sprechen Kinder und Erwachsene an.

Autorin:
Marion von Vlahovits: Marion von Vlahovits lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg. Dort arbeitet sie als Lehrerin in einem Förderzentrum. Schon in ihrer Kindheit war sie eine Leseratte und reiste so immer wieder in andere Welten. Früh fing sie an eigene Geschichten zu erfinden. Beim Papierfresserchens MTM Verlag wurde bereits ihr Buch „Julian und die Wutsteine“ veröffentlicht. Angelika Niklas: Angelika Niklas lebt in Kelheim und ist freischaffende Künstlerin. Sie ist Mitglied der Gruppe Kunst Kelheim und beteiligt sich regelmäßig an Ausstellungen und Wettbewerben. Seit ihrer Kindheit malt sie mit Leidenschaft und sucht immer wieder nach neuen Möglichkeiten und Techniken. Auch für „Julian und die Wutsteine“ fertigte sie die Illustrationen an.
Charakter :
** Angel — kleiner armer Junge aus den Anden
** seiner Familie — bestehen aus Eltern , Großeltern und 21 weitere Personen leben alle zusammen in einer Hütte
** ein Mann , eine Frau , ein Baby — noch ärmere Menschen wie Angels

Cover:
Das Cover ist sehr schön gemacht , in kräftigen , bunten Farben.Der Titel ist gut lesbar ind großen Buchstarben geschreben.

Inhalt:
Angel lebt zusammen mit seiner Familie in einem kleinen Dorf. Es sind arme Menschen die nichts haben als nur jeder Erwachsene NUR eine Decke. Durch eine traurige Begebenheit bekam auch Angel zu seiner Decke und gehört nun zu den Großen und musste nun auch die Schafe hüten gehen. In einer kalten Nacht sah er etwas am Himmel , was ihn zu Menschen führte , die noch ärmer waren als er. Er musste nicht lange überlegen half den den frierenden Leuten.

Meine Meinung :
Als ich das Buch zum ersten Mal sah , fand ich das Cover mit dem schönen Bild sehr schön.Der Titel > Angels Decke < war für mich nicht wirklich ansprechend. Die Kurzbeschreibung auf der Rückseite machte mich dann doch etwas neugirieg. Die Geschichte ist in großen Buchstaben geschrieben , in kurzen und klar verständlichen Sätzen und trotzdem spannend. Auch für Kinder gut geeignet die erst das Lesen gelent haben . Es ist eine sehr schöne Geschichte , die so finde ich , gerade Kinder darauf aufmerksam macht , das es auch sehr arme Menschen gibt , die trotzdem wenigen was sie haben , glücklich sind. Die tollen , großen , bunten Bilder auf jeder Seite passt sehr schön zum Text und machen zusätzlich Lust aufs weiterlesen. Eine super tolle Idee finde ich das die Leere Seite wo jedes Kind seine eingene Vorstellung von der neuen Decke malen kann. was mich persönlich gestört hat , ist das zweisprachige , weil ein kleines Kind damit nichts anfangen kann. Ich hatte auch nicht das Gefühl eine Weihnachtsgeschichte zu lesen , so wie auf der Rückseite stand , das finde ich etwas verwirrend.

Davon abgesehen aber , finde ich es ein sehr schönes Buch was ich auf alle Fälle weiter empfehlen würde .

http://www.amazon.de/gp/product/3738605266?keywords=Angels%20Decke%20Marion%20von%20Vlahovits&qid=1440010366&ref_=sr_1_1_twi_per_2&s=books&sr=1-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s