Erfolg lässt sich nicht erzwingen

Erfolg lässt sich nicht erzwingen (Quick, quick, slow - Tanzclub Lietzensee 1) von [Joachimsen, Eva]

Inhalt

Die Buchhändlerin Melanie Sturmann tanzt leidenschaftlich gern, deshalb ist sie froh, als der viel erfahrenere Turniertänzer Mirko Schönberg ihr Partner wird. Doch bald überfordert der ehrgeizige Mirko sie. Bei den Bemühungen, es ihm recht zu machen, gerät sie in finanzielle und zeitliche Schwierigkeiten. Ihr Chef ist verärgert, weil sie nicht mehr ständig Überstunden macht. Kann sie Mirkos Eifer bremsen?

Da ist auch noch der hilfsbereite Fotograf Dirk Zander. Wegen seines Berufs hat er vor Jahren das Turniertanzen aufgeben. Während er Melanie beobachtet, erwacht seine alte Freude am Tanzen.

Melanie ist auf der Suche nach dem richtigen Maß für Sport, Beruf und Liebesglück. Wird sie es finden?

 

Cover

Das Cover ist sehr gut gelungen und die Farben sind wunderschön . Bei dem Kleid kann man man fast neidisch werden .

 

Buch

Melanie … Alleinstehend … Ende 30 … ist über glücklich bis ausgerechnet sie von Mirko erwählt wird. Sie wird seine neue Tanzpartnerin. Weiß sie doch wie schwierig es ist und werden kann, Dame einen Tanzpartner zu finden. Der wenige Jahre jüngere Mirko tanzt allerdings ein paar Klassen über ihr in Turnieren und möchte dieses Niveau gerne halten. Egal wie sehr sie sich ansträngt muss sie Privatstunden nehmen.

Was anfangs spass und leicht ist wird im laufe der Geschichte immer schwieriger  Das Tanzen belastet nicht nur Melanies knappe Kasse, auch ihre Arbeit in einer Buchhandlung leidet zunehmend darunter. Nicht zuletzt gibt es des Öfteren Streit, da Mirko mehr erreichen will als Melanie im Moment leisten kann.
Zum Glück gibt es noch Dirk, der Melanie mehr als einmal aus der Patsche hilft.

 

Das Buch hat mir sehr gefallen und ich kann es nur weiter empfehlen

 

Top Buch  Top Lese spass

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s