Capture: Zur Jagd freigegeben von Melanie Weber-Tilse

Capture: Zur Jagd freigegeben von [Weber-Tilse, Melanie]

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

 

Autorin

Melanie Weber-Tilse erblickte 1974 in Marburg das Licht der Welt. In jungen Jahren entdeckte sie, dass Schreiben wirklich Spaß machen kann, vergaß aber leider dann schnell das Geschichtenschreiben wieder. Die gelernte Sekretärin lebte eine Zeitlang ihr anderes Hobby aus: Sie war Hundetrainerin in ihrer eigenen Hundeschule, welches sie mit Geburt ihres Sohnes aber aufgab.

Die Liebe zu den Tieren und zum Schreiben hat sie aber nie aus den Augen verloren. So lebt sie heute mit ihrer Familie in dem kleinen Dorf Himmelsberg und hat viele Tiere um sich herum. Einer ihrer Romane, „Projekt Himmelsberg“ spielt in ihrem Heimatdorf.

Bisher hat sie sich für ein Genre noch nicht entscheiden können und ihre Bücher sind im Bereich Horror, Thriller und Liebe zu finden. Doch bei allen Büchern ist eines gleich: es gibt immer ein Happy End!

Wer mehr über sie erfahren möchte, kann sich auf ihrer Homepage und ihrer Facebookseite umschauen:

http://www.weber-tilse.de

 

Klapptext

Ein Spin Off von Arik Steens Hunting Prey

Nackt und an einen Stuhl gefesselt wacht Rebecca Shaw auf. Ihr eigener Verlobter hat sie verraten und an Richard Pope verkauft. Der todkranke Milliardär versteigert die Jagd auf Frauen an den Meistbietenden. Durch den Mord an ihrem Verlobten und dem Vortäuschen ihres Todes durch Pope erscheint die Situation für Rebecca aussichtslos.

Bestialisch gequält und anschließend ausgesetzt auf einer Insel muss sie um ihr Leben fürchten, während die Versteigerung in vollem Gange ist. Gleich zwei Männer wollen sie haben. Der eine ersteigert sie, um sie zu quälen, der andere tötet, um sie zu bekommen.

Arik Steen, Erfinder und Autor der Hunting Prey-Reihe, spielt in diesem Buch seine eigene Hauptrolle und darf selbst auf die Insel – um zu jagen.>

Melanie Weber-Tilses Autorenblog
weber-tilse.de

Melanie Weber-Tilse auf Facebook
facebook.com/m.webertilse

 

Buch

Rebebecca Shaw wird für Tot erklärt , so denken es alles , aber sie ist es nicht. Arik Steen , ein bestimmter Klient , ist auf der Jagt nach ihr , doch was er nicht weis, Rebbecca lässt sich nicht so leicht fangen und entwischt ihm immer wieder. Ihr Jäger ist aber immer hinter ihr. Rebbecca wurde für ihr zur Jagt freigegeben.

Die Geschichte beginnt ohne viel drum herum , sondern gleich gleich mitten im geschehen. Spannung pur und das ab der ersten Seite. Erzählt wird hier in der dritten Person was ich sehr gut verstehe außerdem werden die einzelnen Charakteren näher beschrieben auch über ihre Gefühlswelt erfährt man mehr.Aller wird Detaillierter erklärt/ erzählt. Dadurch wir es um einiges spannender.

Ich fand das Buch rund um perfekt und es war auch sehr faszinierend für mich. Ich wurde regelrecht mitgerissen , man erlebt es am eigenen Körper . Diese Spannung , die Erotik und dann die Jagt . Wow , einfach Wahnsinn

 

Danke Melanie , für so ein Buch voller Spannung , Erotik aber auch diese Jagt . Es war einfach nur fesselnd und prickelnd

 

https://www.amazon.de/Capture-Jagd-freigegeben-Melanie-Weber-Tilse/dp/1535123273/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1480277538&sr=1-6

 

ebook 1,99 /  Print   5,99

 

by katleen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s