Necare: Vollendung von Juliane Maibach

Verlag: Juliane Maibach

Autorin

Juliane Maibach wurde 1983 geboren und lebt zusammen mit ihrem Mann in der Nähe von Freiburg im Schwarzwald. Sie schreibt seit ihrer Kindheit,- zunächst Kurzgeschichten und Gedichte; später dann auch erste längere Geschichten und ganze Bücher, in denen sie ihre eigenen fantasievollen Welten erschaffen konnte. Inzwischen schreibt sie vor allem im Romantic-Fantasy Genre.
Nach einem Germanistik Studium arbeitete sie als Verwaltungsfachangestellte. Mittlerweile konnte sie sich jedoch ihren großen Traum erfüllen und ist ausschließlich als Autorin tätig. Mit ihren ersten beiden Roman-Reihen Necare und Midnight Eyes, konnte sie eine Vielzahl an Lesern begeistern und in ihren Bann ziehen.

2013 gewann sie mit dem ersten Band von Necare den Shortlist-Preis des Autoren@Leipzig Award der Leipziger Buchmesse.

Momentan arbeitet Juliane Maibach an ihrer neuen Fantasy Reihe „Seelenlos“, wovon die ersten beiden Bände bereits erschienen sind.

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Autorenhomepage: http://www.juliane-maibach.com
Auf ihrer Facebook Seite: http://www.facebook.com/JulianeMaibach
oder auf Twitter: https://twitter.com/JulianeMaibach

 

Klapptext

Seit sich Force vor den Augen der Radrym offen zu Devil bekannt hat, wird sie in Baras gefangen gehalten. Die Welten sind getrennt und das Gerichtsurteil, das über ihre Zukunft entscheiden soll, scheint bereits festzustehen, und so glaubt sie nicht mehr daran, ihre große Liebe jemals wiederzusehen. Aber dann sieht sie in einer Vision, dass die Magister einen schrecklichen Plan verfolgen, dessen Umsetzung nicht nur Devil gefährden würde, sondern auch den endgültigen Untergang aller Welten mit sich brächte: Auch ich konnte die Hitze spüren. Die Kraft, die gerade entfesselt worden war und alles vernichtete, war nun frei. Ich konnte nicht mehr atmen, spürte nur, wie alles um mich herum verschwand, sich auflöste und ausgelöscht wurde. Ich fühlte, dass absolut nichts dieser immensen Kraft standhalten konnte; nicht einmal die Grenzen, die die einzelnen Welten mittlerweile voneinander trennten. Die Wucht der Explosion reichte bis in jeden Winkel aller Welten und löschte jegliches Leben aus. Die Apokalypse war gekommen … Wird sie es schaffen, sich aus der Gefangenschaft zu befreien und das Ende der Welten zu verhindern? Auf wessen Unterstützung wird sie dabei hoffen können und ist ihre Liebe zu Devil wirklich für immer verloren?

 

Buch

Seit Band 1 dabei , jetzt es traurig weil so eine tolle Buchreihe zu ende geht.Wir durften höhen und tiefen miterleben und Juliane hat es in jedem Band aufs neue geschafft das man mit erleben konnte und auch mitfühlen konnte. Mann konnte sich jeden Charakter genau vorstellen und vor sich sehen, man konnte mit ihnen fühlen und spüren. Die Spannung war von Anfang bis Ende immer da und spürbar. Man konnte nie aufhören an die Charakteren zu denken auch wenn man schon lange zu ende gelesen hat , man dachte immer wieder , wie gehts weiter , was wird aus ihnen , was passiert noch. ich habe die Reihe regelrecht verschlungen. Ich habe nie bereut sie zu lesen , nur das ich sie nicht schon eher gelesen habe.

Ihr solltet diese Buchreihe wirklich lesen!!!!

 

Juliane, danke für eine so traumhaft schöne und spannende Buchreihe voller Emotionen . Ich konnte und kann sie einfach nicht mehr aus der Hand legen.
Juliane , du hast hier eine wundervolle Welt geschaffen und dafür will ich dir DANKE sagen.

 

https://www.amazon.de/Necare-Vollendung-Juliane-Maibach/dp/3000470220/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1480274508&sr=1-11

 

 

Ebook 3,99           /  Print    9,90

 

by katleen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s