Die Macht der Clans – Gabi Büttner

Bildergebnis für die macht der clans

Inhalt:

Was würdest du aufgeben für den Kampf um Freiheit?
Als die Erde durch eine Naturkatastrophe unbewohnbar wird, findet die Menschheit auf Terra zwei eine neue Heimat.
Dreihundert Jahre später regieren Clans diese Welt.
Nachdem seine Familie von Clankriegern getötet wird, schwört Chris alles zu tun, um die willkürliche Clanherrschaft auf Terra zu beenden.
Während eines Auftrages verliebt er sich – ausgerechnet in eine junge Frau aus der Oberschicht, die für all das steht, was zu bekämpfen er geschworen hat.

 

Autor:

Gabi Büttner
Geboren wurde sie am 23.04.1970 in Nienburg im schönen Niedersachsen.
Ihre Kindheit verlief völlig normal, abgesehen von der Tatsache, dass sie die Fibel in der ersten Klasse bereits nach einem halben Schuljahr durchgelesen hatte und unbedingt mehr wollte. Mehr Geschichten, mehr Spannung, mehr Abenteuer.
Sie hatte schon immer Fantasie im Übermaß. Daraus entstanden Geschichten, die sie aufschrieb.
Neben der Arbeit – unter anderem fünfzehn Jahre im Buchhandel – zog ihre zwei Kinder groß, versorgte Haus und Garten und schrieb nebenbei.
Im April 2016 wurde eine ihrer Kurzgeschichten in der Anthologie „Der Tag der toten Katze“ veröffentlicht. Eine weitere Veröffentlichung einer Kurzgeschichte für die zweite Anthologie „Sommer und Mehr“ des Autoren_Netzwerkes folgt im Juli 2016.
Ihren Debütroman, den erste Teil der „Macht der Clans“ Trilogie „Liebesrebellion“ hat sie ebenfalls im April 2016 veröffentlicht.

 

Meinung:

Man merkt meiner Meinung nach überhaupt nicht das es der Debütroman von Gabi Büttner ist. Das Buch liest sich wirklich toll, es gibt viele Überraschungen mit denen, ich persönlich, nie gerechnet hätte.
Obwohl Gabi es als New Adult Roman bezeichnet, ist es meiner Meinung nach nicht wirklich einer. Klar geht es auch ein wenig zur Sache, aber das nur neben bei, denn eigentlich geht es mehr um die Rebellion und das schwierige Leben von Larissa und Chris.
Nicht gefallen haben mir allerdings die unerwarteten wechsel der Sichtweisen. Manchmal wusste ich echt nicht um wenn es jetzt gerade geht. Doch ansonsten ist das Buch für mich ein absolutes Must Read für alle die, die gerne eine Dystobie mit einer guten Liebesgeschichte lesen.

 

By Nina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s