Himmlische Flüche und teuflische Zurückhaltung (Zwei gegen Himmel und Hölle 1) von Melanie Weber-Tilse , Patricius de Corax

Himmlische Flüche und teuflische Zurückhaltung (Zwei gegen Himmel und Hölle 1) von [Weber-Tilse, Melanie, de Corax, Patricius]

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Autoren

Patricius de Corax

Geboren wurde Patricius de Corax im Jahre 1982 im Sternzeichen Skorpion.
Als Ort hatte er sich dafür die Freie und Hansestadt Hamburg ausgesucht. Seine erste Geschichte schrieb er schon in der ersten oder zweiten Klasse. Weitere folgten zu anderen Phasen seiner Schulzeit, teils auch mit einer Teilnahme an Schreibwettbewerben verbunden.Als er zur Bundeswehr ging und dort auch seine Lehre zum Kommunikationselektroniker absolvierte, waren seine letzten Texte schon viele Jahre her. Doch das Verlangen nach dem Aneinanderreihen von Buchstaben und Worten, ließ ihn nie wirklich los.Nach einigem Hin und Her, nicht zuletzt auch wegen der erwähnten Zeit bei der Bundeswehr, die immerhin sechs Jahre dauerte, fand er in seine körperliche Heimat zurück. Dort kam es dann auch dazu, dass sich der Musiksüchtige, mit der schwarzen Seele, zur Fortführung seiner Schreibleidenschaft entschloss.Mit »himmlische Flüche & teuflische Zurückhaltung« schaffte er, in Zusammenarbeit mit Melanie Weber-Tilse, sein Erstlingswerk. Dass er einmal Etwas in der Richtung Erotik veröffentlichen würde, wäre dem Fan von Fantasy, Horror und Scifi nie in den Sinn gekommen. Aber wie heißt es so schön? Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Die nächsten Projekte liegen schon in seiner geistigen Schublade bereit und lassen immer wieder die eine oder andere Seite auf dem virtuellen Papier entstehen. Dabei möchte er sich lieber nicht festlegen, in welche Schublade diese gelegt werden. Er selber hat sich nie in derlei Behältnisse pressen lassen. Warum auch? Ist eh zu dunkel und stickig dort. Kabel TV gibt es dort auch nicht und der Internetempfang ist dort auch nicht gewährleistet. Das gleiche Recht, selber darüber zu entscheiden, will er auch den Figuren und Wesen in seinen Geschichten zugestehen. Denn er weiß genau: Wenn er es nicht tut, dann machen sie es trotzdem.Wer auf dem Laufenden bleiben will, sollte sich gelegentlich auf folgenden Seiten aufhalten:

http://www.libradecorax.de
facebook.com/libradecorax


Melanie Weber-Tilse

Melanie Weber-Tilse erblickte 1974 in Marburg das Licht der Welt. In jungen Jahren entdeckte sie, dass Schreiben wirklich Spaß machen kann, vergaß aber leider dann schnell das Geschichtenschreiben wieder. Die gelernte Sekretärin lebte eine Zeitlang ihr anderes Hobby aus: Sie war Hundetrainerin in ihrer eigenen Hundeschule, welches sie mit Geburt ihres Sohnes aber aufgab. Die Liebe zu den Tieren und zum Schreiben hat sie aber nie aus den Augen verloren. So lebt sie heute mit ihrer Familie in dem kleinen Dorf Himmelsberg und hat viele Tiere um sich herum. Einer ihrer Romane, „Projekt Himmelsberg“ spielt in ihrem Heimatdorf. Bisher hat sie sich für ein Genre noch nicht entscheiden können und ihre Bücher sind im Bereich Horror, Thriller und Liebe zu finden. Doch bei allen Büchern ist eines gleich: es gibt immer ein Happy End!
Wer mehr über sie erfahren möchte, kann sich auf ihrer Homepage und ihrer Facebookseite umschauen:

http://www.weber-tilse.de
https://www.facebook.com/m.webertilse/

Klapptext

Engel sind gütig, liebevoll und beherrscht Shiva, ein Schutzengel in Ausbildung wird endlich auf die Erde entsandt. Hatte sie schon immer Probleme mit Gefühlsausbrüchen und Gedanken, die man nicht haben durfte, so wird dies auf der Erde zur Zerreißprobe. Teufel sind rachsüchtig, düster und brutal Gabriel, ein Teufel in Ausbildung zum Aufklärer, wird nach einer Nacht mit der Tochter des Chefausbilders auf die Erde verbannt. Auch auf der Erde lässt er nichts anbrennen und macht seinem Ruf als Bote der Hölle alle Ehre. Das Schicksal hat mit den beiden etwas ganz Besonderes im Sinn und führt ihre Wege in Rom zusammen. Während sie von Unbekannten gejagt werden, müssen sie schnell entscheiden: Können sie einander vertrauen, obwohl sie eigentlich verfeindet sind? Himmel und Hölle, das alte Spiel kennt jeder von uns aus dem Kindergarten und der Schule. Was aber, wenn ihre Vertreter aufeinander Treffen und sich dann auch noch vertrauen müssen? Shiva und Gabriel werden es herausfinden müssen. Doch sie haben dafür nicht ewig Zeit. Ein Mix aus Romance und Erotik mit einem Hauch Fantasy und einer größeren Priese Action. Erster Teil der Reihe „Zwei gegen Himmel und Hölle“ Patricius de Corax Autorenblog http://www.facebook.com/libradecorax http://libradecorax.de/ Melanie Weber-Tilses Autorenblog facebook.com/m.webertilse http://weber-tilse.de/

 

Buch

 

Purer Wahnsinn , Pure Erotik . Wow , einfach WOW. Die Geschichte ist eine Mischung aus Fantasy und Erotik was mir sehr gefiel.Es ist ein wahres Abenteuer für jeden leser und es begeistert einen immer wieder. Man kann mit Shiva und Gabriel mit fühlen und alles miterleben , was mich faszinierte

Bin hellauf begeistert<3

Danke liebe Melanie und auch danke lieber Patricius für eine so toller Geschichte und für so eine tolle Reise.

 

https://www.amazon.de/Himmlische-Fl-che-teuflische-Zur-ckhaltung-Himmel/dp/153758751X/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1481052396&sr=1-9

 

ebook   3,99   / Print 9,99

by katleen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s